Brustvergrößerung – Fragen und Antworten

Wie teuer ist eine Brustvergrößerung?

Die Kosten für eine Brustvergrößerung sind je nach Land und Stadt unterschiedlich.
Im Normalfall aber liegt der Preis zwischen 3500-8500€

 

Brustvergrößerung Wer hat Erfahrung?

Wir haben dazu eine Frau befragt, die eine Brustoperation hinter sich hat. Alle fragen und Antworten dazu finden sie HIER.

 

Wie lange kann ich nach einer Brustoperation nicht Arbeiten?

Da eine Brustoperation nur unter Vollnarkose durchgeführt werden kann,
muss man hier schon eine Nacht/Tag in der Klinik verbringen.
Die ersten Tage nach der Operation sollte man sich auf jeden Fall schonen.
Nach 5-6 Tagen sind die meisten dann wieder Gesellschaftsfähig.
Eine Bürotätigkeit kann nach entsprechender Erholung wieder aufgenommen werden.
Sollten sie jedoch einen Job Ausüben, in dem Körperliche Anstrengung erforderlich
ist, sollten sie unbedingt Urlaub mit einplanen.
Wann sie ihre normalen Tätigkeiten wieder ausüben können, hängt von der Heilung
und der Erholung ab.

Ab wann kann ich nach einer Brustoperation wieder mit dem Sport anfangen?

Nach einem Operativem eingriff, sollte man 6-12 Wochen keinen Sport treiben.
Dies hängt auch vom jeweiligen Menschen ab, manche Menschen brauchen eben
länger für die Erholungsphase. Sprechen sie also vor beginn einer Sportlichen
Aktivität mit ihrem Arzt.

Wie fühlt sich meine Brust nach der Operation an?

Viele Frauen haben angst davor, dass die Brust sich Unnatürlich anfühlt nach einer
Brustoperation. Man sollte sich daher auch zu 100% Sicher sein, diesen eingriff
durchführen zu lassen. Silikon Implantate aber fühlen sich zu 99% Natürlich an.
Wer sich in einer Klinik beraten lässt, hat auch oft die Möglichkeit diese Implantate selbst in
die Hand zu nehmen und anzufühlen.

Was sagen Männer zur Brustoperation Bzw. Brustvergrößerung?

Die aussagen der Männer sind Unterschiedlich. Viele stehen auf eine
natürliche Brust. Andere aber finden es sehr Sexy wenn die Frau eine
Brust mit Implantaten hat.
Wichtig ist beiden aber, dass die Brust zum Körper passt.

Was zahlt die Krankenkasse zu meiner Brustoperation?

Da eine Brustvergrößerung eine Freiwillige Operation ist,
übernimmt die Krankenkasse nur in sehr wenigen fällen die Kosten.
Viele Kliniken aber bieten Ihren Patienten auch eine Ratenzahlung an, wenn eine Anzahlung
vorher aber getätigt werden kann.

Wo kann ich meine Brustvergrößerung machen lassen?

Wenn sie sich für die Operation entschieden haben, müssen sie sich Viel zeit nehmen
um die passende Klinik Bzw den passenden Arzt zu finden.
Viele Entscheiden sich aufgrund der Niedrigeren kosten eine Operation im Ausland
vorzunehmen, welche sie später dann bereuen, Weil sie keinen Direkten Ansprechpartner in
Ihrer nähe haben, wenn es zu Komplikationen kommt.
Man sollte sich auch Ergebnisse anderer angucken und Meinungen anderer,
die diese Operation schon hinter sich haben einholen.

Brustvergrößerung wo am Günstigsten?

Eine Brustoperation ist im Ausland am Günstigsten. Allerdings sollte man
hiervon die Finger lassen, weil die Chance groß ist an einem Pfuscher zu geraten.
Klar gibt es aber auch einige die sehr gute Arbeit leisten.